Wie wäre es, wenn Menschen und Delfine miteinander sprechen könnten?

Welches Wissen haben Delfine?
Haben sie Lieder und Geschichten?
Träumen sie?

Die junge Delfinforscherin Tamara entwirft eine ganz neue Methode, um den alten Traum vom Gespräch zwischen Mensch und Delfin in die Wirklichkeit zu bringen.

Wie sie diese Methode in Diskussionen mit Experten und mit ihrem Team ausarbeitet, lässt sich in diesem Buch Schritt für Schritt mitverfolgen.

Dieses Buch bietet einen Einblick in die Welt naturwissenschaftlicher Forschung und stellt eine Methode vor, die darauf wartet, ausprobiert zu werden.

Elf doppelseitige farbige Illustrationen sowie zahlreiche in den Text eingestreute kleinere Zeichungen begleiten die Dialoge.

für Leser*innen ab 11 Jahren